Die süsse Hindsgaul Young Look 8424

DSC_0340 - Kopie.JPG

Hindsgaul, die dänische Herstellerfirma von Schaufensterpuppen, lancierte 1981 eine Serie, die bei Sammlern sehr begehrt ist. Es sind allesamt Teenager, mit fröhlichen und sehr fein modellierten Gesichtern, in sehr schönen Posen. Obwohl ich mehrere Figuren dieser Serie besitze, hat es mir eine ganz speziell angetan, die sitzende 8424.

Katalog Young Look (Danny Letton) 01 - Kopie2.jpg

Die linke, auf dem Boden sitzende Schaufensterfigur ist die Hindsgaul Young Look mit der Seriennummer 8424.

flickr Danny Letton, Hindsgaul Young Look 8424

In einem anderen Prospekt ist sie von vorne sichtbar, leider etwas undeutlich.

Young look Katalog 02 - Kopie2.jpg

flickr, serge o, Hindsgaul Young Look 8424flickr, serge o, Hindsgaul Young Look 8424

Katalog Young Look (Oh Mannequin) 02

Vermutlich aus fototechnischen Gründen hat man für das Titelblatt des Prospektes für die Young Look Serie das ursprüngliche Bild gespiegelt. Die 8424 schaut original über die linke Schulter, nicht über die rechte (siehe vorne rechts unten im Bild).

Meine hat strahlend blaue Augen und ein aussergewöhnlich schönes Make-Up. Ich habe ihr eine blonde Perücke angezogen. Ich lasse mal die Bilder sprechen. Sie ist wirklich ein ganz süsses Mannequin

DSC_0305 - Kopie2.jpg

DSC_0312 - Kopie2.jpg

 

DSC_0338 - Kopie2.jpg

Hindsgaul Fanseite

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Die süsse Hindsgaul Young Look 8424“

  1. Hallo, ich habe die 8425 und liebe sie über alles. Das Gesicht ist einfach superniedlich, und genau wie ihre Puppe sitzt meine hier auch blond. Passt am besten, finde ich. 1000 Dank für diesen Blog und die schönen Bilder. Ich als Sammlerin seit über 20 Jahren freue mich immer über andere „Verrückte“.
    Mannequins sind einfach ein super Hobby, das sehr viel gibt.
    Herzliche Grüße von Anette

    Liken

    1. Hallo Anette. Danke für Ihr positives Feedback und für das Interesse an meinem Blog über Mannequins. Es ist ein ganz tolles Hobby, das man glaube ich nur erfassen kann, wenn man wirklich darin eintaucht und am eigenen Leib erfahren darf, wieviel einem das geben kann. Aber das stimmt natürlich: ein bischen „verrückt“ muss man schon sein ;-). Aber das sind meine Girls auch :-D. Darum passen sie ja so gut zu mir und ich zu ihnen. Voraussichtlich werde ich im Oktober wieder mehr Zeit für weitere Blogbeiträge haben. Viel Spass beim Lesen. Herzliche Grüsse zurück

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s