Shakira Caine. Ein Model und sein Mannequin von Derek Ryman

Die gängigen Hersteller von Schaufensterpuppen sind, bzw. waren in der Epoche ab 1960 bis in die 2000er-Jahre Adel Rootstein, Hindsgaul, New John Nissen und Almax und waren in Europa Marktführer. Trotzdem gab es eine kleine, aber feine Manufaktur in England namens Derek Ryman; und wenn man von ihm spricht, dann wissen diejenigen Sammler, die sich auch für kleinere Produktionsfirmen interessieren, dass diese wunderschönen Mannequins in kleinen Serien, mit sehr viel Liebe und Herzblut hergestellt wurden.

Unter diesen Schönen ist auch Shakira Caine’s Double. Shakira wurde 1967 Dritte bei der Miss World Wahl in London und heiratete 1973 Michael Caine, den bekannten Schauspieler (Quelle Wikipedia).

Man munkelt, dass Michael Caine in seine Frau so vernarrt gewesen sei, dass er bei Derek Ryman gleich mehrere Schaufensterpuppen von ihr bestellte. Doch sie trug offensichtlich auch mal selbst ihr Double von einem Ort zum anderen (oder nach Hause?!), wie auf dem Bild oben zu erkennen ist. 

https://www.facebook.com/groups/james.mannequindisplay/posts/1339946126759351

Der hier gepostete Link dieser Bildquelle ist (leider) nur für Mitglieder dieser privaten Facebook-Gruppe sichtbar. 

Perlen, Südsee, schöne Frauen wie Shakira Caine (Bild). Der berühmte Maler Paul Gauguin wollte nach seiner ersten Reise ins Paradies nicht mehr zurück nach Frankreich…. – irgendwie verständlich. Derek Ryman hat sie modelliert. Und sie stand offenbar mal zusammen mit drei Hindsgaul-Mannequins aus der Serie „International“ einem Fotografen Modell (Bild unten):

Bildquelle / Source, Shakira Caine mit Hindsgaul Mannequins